Im Rückspiel gegen die Hausherren der Landesliga ohne Chance! Bludenz verliert in Feldkirch

BCO Bludenz vs. Feldkirch Baskets I    123 : 35

Nichts zu holen war am Tag nach dem Sieg gegen die 2. Mannschaft der Feldkircher gegen deren 1. Team auswärts in der Volksschule Tosters. Die Heimmannschaft stellte schon im 1. Viertel klar wer das Sagen hatte. Die Bludenzer scorten in der 9. Minute zum ersten Mal, und im 2. Viertel ebenfalls nur 4 schwache Punkte. Durch gute, einfache Verteidung und gutes Lauf- und Passspiel der Feldkircher kamen diese zu unzähligen leichten Punkten. In der 2. Halbzeit begannen die Feldkircher auch von aussen zu werfen, und auch diese Versuche landeten im Netz. Coach Nägele: "Der Endstand spricht für sich. Das Spiel vom Vortag war keinesfalls der Grund für diese schwache Leistung. Wir haben in keinster Weise aggressiv gespielt, weder im Angriff noch in der Verteidigung. Leider war heute die Einstellung unser Hauptproblem. Wir werden das Spiel vergessen und uns auf das Abschlussspiel der Saison gegen die Oldstars konzentrieren."

Werfer: Jäger 13, Music 11, Nägele 5, Ladner, Lorünser und Gogov je 2, Flaig, Sow, Savuran