Landesligateam kommt nicht in die Gänge - Niederlage in Feldkirch gegen Baskets II mit 39-51

BCO vs. Feldkirch Baskets II   39 : 51

Wieder wurde ein zu gewinnendes Spiel für die Bludenzer zu einer harten Niederlage. Am Donnerstag Abend spielten die Oberländer gegen das 2. Team der Feldkircher Baskets in fremder Halle. Die Bludenzer traten ohne 2 ihrer "Langen" an, was sich an den Bretter beim Rebound bemerkbar machte. Die Feldkircher konnten diesen das ganze Spiel über kontrollieren. Dennoch blieb es die 1. Halbzeit knapp. Das Spiel kippte aber zugunsten der Feldkircher mit einem 11:0 Lauf zu Beginn des 3. Viertels, und mit einer Durststrecke im Angriff der Bludenzer im 4. Viertel. Fazit von Coach Nägele: "Wir müssen noch näher als Mannschaft zusammenrücken! Wir haben heute nicht als Mannschaft agiert und uns das Leben selbst schwer gemacht. Das wir am Rebound unterlegen sein werden, wussten wir. Aber dann muss man zusammenhelfen. Wir haben jetzt 1 Monat Training vor uns und erst die Hälfte der Spiele absolviert. Wenn wir diese als "Mannschaft" durchstehen gewinnen wir solche Spiele wie heute oder letztens gegen die Oldstars."

Werfer: Lorünser 15, Music 8, Rüssmann 6, Savuran 4, Van Velzen - Ladner - Nägele je 2, Gogov, Sow, Flaig