News

BCO Bludenz U16 Mannschaft, Sieg gegen die Feldkirch Baskets

Das U16 Team des BCO Bludenz gewann das Spiel gegen die Baskets aus Feldkirch mit 64:40

In der U16 Meisterschaft der Basketballlandesliga war das Team aus Feldkirch zu Gast in Bludenz. Der BCO konnte mit der kompletten Mannschaft auflaufen. Auch, der nach einer  Verletzung ausgefallene Aufbauspieler, Robin Bergauer war mit von der Partie.

Angeführt von den erfahrenen Leistungsträgern der U16 Mannschaft, Sandro Bonelli, Aron Winkler, Robin Bergauer und Josef Mitiska konnten die jungen Bludenzer das Spiel zu ihren Gunsten mit 64:40 für sich entscheiden. Nach einem starken ersten Viertel, welches die BCO‘ler mit 16:2 gewann, erhielten auch die Spieler von der Bank reichlich Spielzeit. Im zweiten Viertel bauten die Bludenzer den Vorsprung auf 22 Punkte aus, Halbzeitstand 36:14. Die restlichen 2 Viertel waren ausgeglichen. Auch die jüngeren Spieler, wie Marco Nebregic, Veljko Djordjevic, Gassner Justin, Ömer Can und Felix Strick leisteten, vor Allem in der Verteidigung und beim Rebound, gute Arbeit für die Mannschaft und konnten dadurch auch zum Sieg beitragen.  Aktuell liegt das U16 Team in der Tabelle hinter den Dornbirn Lions 1 auf dem 2. Platz.

Die Werfer bei Bludenz:  Bergauer 23, Bonelli 19, Winkler 8, Nebrigic 6, Djordjevic 4, Mitiska 2, Can 2, Gassner, Strick

 Sandro Bonelli beim Wurf